Weihnachten steht vor Tür, und mich zieht es dieses Jahr wieder in wärmere Gefilde, wo ich die Feiertage „golfend“ verbringen werde. Im Winter könnte man eigentlich etwas anderes tun, denn Golf ist ja eher ein Sport für die warmen Jahreszeiten. Fragen Sie sich jetzt vielleicht, was denn Golfferien mit Ihrem Business zu tun haben könnten?

Golf ist meine Passion. Als ich damit angefangen habe, war die Herausforderung riesig. Neue Bewegungen, Abläufe und Strategien für das Spiel mussten erlernt werden. Irgendwann hatte ich das Grundgerüst zusammen und war bereit für den Platz. Da merkte ich jedoch schnell, dass ein Plan allein nicht reicht. Jedes Loch ist anders, jede Bahn muss mit einer anderen Strategie gespielt werden. Manchmal geht ein Schlag daneben, und ich muss umdenken, neue Möglichkeiten suchen und mich den Gegebenheiten anpassen. Das alles in kurzer Zeit (der nächste Flight ist mir schon auf den Fersen), mit wenig Kosten (respektive Schlägen) und in einer hohen Qualität (Treffsicherheit).

Diese Erfahrungen sind, in viel kleinerem Ausmass natürlich, vergleichbar mit dem Aufbau oder der Weiterentwicklung eines Unternehmens. Sie haben eine Idee und sind Feuer und Flamme dafür. Zur Umsetzung Ihrer Idee brauchen Sie Leidenschaft, Durchsetzungswille, einen Plan und manchmal leider auch Frustrationstoleranz. Sie müssen sich dem kompetitiven Marktumfeld rasch anpassen können und bei einem Fehlschlag trotzdem weitermachen. Je mehr Rückschläge Sie überwunden haben, desto mehr haben Sie gelernt. Auch im Business macht Übung den Meister.

Warum gehe ich denn nun im Winter Golfen und nicht Skifahren? Ich brauche die Übung! Und nicht zu vergessen, es macht einfach Spass!

Ich wünsche Ihnen frohe Festtage und viel Spass bei der Umsetzung Ihrer Projekte im neuen Jahr!

Beste Grüsse

David Gisler